Der Kinder Kalender 2021
Mit 52 Gedichten und Bildern aus aller Welt
Hg. von der Internationalen Jugendbibliothek, München
60 Blätter/ 52 vierfarbige Ill.
33 × 30,5 cm
€ 20,– / sFr. 30.50
ISBN 978-3-0360-5021-8
Ab Anfang Juli lieferbar

Ausgezeichnet mit dem Kalenderpreis des Deutschen Buchhandels 2020 sowie dem Gregor Calendar Award 2020 des Graphischen Klubs Stuttgart in SILBER

Hier ist die Welt zuhause! Da trägt das Nilpferd ein ganzes Vogelparadies auf dem Rücken. Da schaut der Eisbär sehnsüchtig den Eis essenden Kindern zu. Auch der Kinder Kalender 2021 ist wieder prall gefüllt mit lustigen und nachdenklichen, gereimten und ungereimten Gedichten aus 40 Ländern, jeweils in der Originalsprache mit der Originalillustration und der deutschen Übersetzung, ausgewählt von den findigen Lektorinnen und Lektoren der Internationalen Jugendbibliothek, München.

Ein zauberhaftes, farbenprächtiges, einzigartiges Panorama internationaler Kinderlyrik, kunstvoll von Max Bartholl zusammengefügt. Für Kinder in jedem Alter.
 

Pressestimmen (Auswahl)

»Wow! Dies ist ein erstklassiger Literatur-Entdecker-Kalender für Kinder und andere sprachfreudige Menschen … Hier kann man mit den Kindern nicht nur über die Worte sinnen, sondern auch über die verschiedenen Alphabete oder den Klang der fremden Sprachen staunen. Bitte den großen Nagel in die Wand hauen …«
Agnes Sonntag, SPIEGEL Online, 16.11.2019

»So bekommt man mit dem Kalender jede Woche Besuch aus einem anderen Teil der Welt.«
Susanna Nieder, Der Tagesspiegel, 16.11.2019

»Kindheit ist heutzutage viel zu sehr stundenplanmäßig durchgetaktet; da ist eine verspielte Zeitrechnung in Kindergedichten, wie sie der Kinder Kalender aus dem Verlag edition momente bietet, eine wohltuende und bereichernde Anregung zum musischen Innehalten … ja, zum buchstäblich poetischen Atemholen.«
Ulrike Sokul, https://leselebenszeichen.wordpress.com

»Er ist der Kalenderkönig, der sich in unserem Zuhause präsentiert und jeden Montagmorgen umgeblättert wird, um uns ganz charmant mit Bilderwitz und Sprachmagie in die neue Woche zu schicken.«
Katja Allelein, https://kinderbuch-liebling.de