Der Literatur Kalender 2022
Momente der Erinnerung
Texte und Bilder aus der Weltliteratur
Hg. von Elisabeth Raabe
Gestaltet von Max Bartholl
60 Blätter / 53 Fotos / farbig
32,5 × 24 cm
€ 22,­- / sFr. 33.50
ISBN 978-3-0360-2022-8
Lieferbar

Ausgezeichnet in der Kategorie Bester Longseller.

Von 1985–2005 im Arche Verlag, ab 2006 im Arche Kalender Verlag und seit 2019 in der edition momente erschienen, widmet sich Der Literatur Kalender 2022 nach wie vor mit seinen Bildern und authentischen Zitaten aus Autobiografien, Briefen und Erinnerungen oder autofiktionalen Texten einem bestimmten Thema aus dem Leben von Autor:innen der Weltliteratur. Dieses Mal lautet das Motto: Momente der Erinnerung.

Erinnerungen sind Haltepunkte im Leben. Eine Reise, eine vergangene Liebe, ein Sonnenuntergang am Meer, das Haus der Kindheit, eine Melodie, ein Buch. Einen Moment lang sind wir an einem anderen Ort. Manchmal glücklich. Manchmal traurig.

Im neuen Literatur Kalender 2022 berichten Truman Capote und Marguerite Dumas, Ruth Klüger und Adam Zagajewski u. v. a. über ganz besondere Momente in ihrem an Begegnungen und Erfahrungen reichen Leben.

Mit der beliebten Mischung aus ungewöhnlichen Fotos, fundierten Text- und Bildinformationen, Kurzbiografien und einem stets aktualisierten Kalendarium enthält dieser Kalender für Lesende wie Schreibende literarische Fundstücke. Er ist und bleibt ein unentbehrlicher wöchentlicher Begleiter durch das Jahr – ein Longseller.

Pressestimmen (Auswahl)

»Ein Who is Who der Weltliteratur.«
Frank Dietschreit auf rbb, 2.12.2020
https://www.rbb-online.de/rbbkultur/radio

»Begleitet werden die Texte von atmosphärisch-ausdrucksvollen Fotos … Max Bartholl ist es wie immer gelungen, Text, Bild, Typografie und Farben zu anschaulicher Harmonie zu vereinen.«
Ulrike Sokul https://leselebenszeichen.wordpress.com